¡Aceptamos todo tipo de tarjetas!

Glosario

Alles Tortilla, oder was? – Tatsächlich bilden Tortillas, dünne, handgroße  Maismehlfladen die Basis einer Vielzahl mexikanischer Gerichte:

Die weichen Tortillas, einfach mit Fleisch oder Gemüse gefüllt, heißen Tacos.

Als Taquiza ist das Tacoessen bekannt, bei dem man die Tortillas aus einer Auswahl verschiedener Gerichte nach Wahl selbst füllt.

Werden die Tortillas mit Fleisch- oder Kartoffelfüllung zu kleinen Röllchen gedreht und knusprig frittiert, nennt man sie „Tacos dorados“ oder „Flautas, Flöte“.

Alle Tacos werden in Mexiko meist mit den Händen gegessen und in Sauce getunkt.

En-chiladas, das sind weiche Tortillas in Chilisauce mariniert, gefüllt und dann z.T. überbacken.

Belegt oder solo als Beilage gereicht werden Tostadas, flache, knusprig frittierte Tortillas.

Sopes und Huaraches („Sandalen“) sind dicke handgemachte runde bzw. längliche Tortillas, die meist mit Bohnenmousse und anderen Zutaten belegt werden und eine gewisse Ähnlichkeit mit kleinen Pizzen haben.

Zu guter Letzt werden Tortillas auch einfach zusammengerollt zu jedem tortillalosen Hauptgericht wie Brot dazu gegessen und sie ersetzen auch oft das Besteck. Tortillastückchen werden als Zange oder Löffel verwendet.

Die Qual der Wahl: Mais- oder Weizentortillas? Maistortillas sind das Original wogegen Weizentortillas eher geschmacksneutral sind.

Grüne Tomatillos sind das Ausgangsprodukt für die bekannte Salsa verde, grüne Sauce. Sie sind eine tomatenähnliche mit der Physalis verwandte Frucht mit einem etwas säuerlichen, zitronigen Geschmack.

 

Guacamole heißt das Mousse aus Avocado und anderen Zutaten, es kann mild oder scharf angeboten werden.

 

Nopales, die jungen, flachen, ovalen Blätter des Feigenkaktus sind Mexikos „Nationalgemüse“, da sie so gut wie überall wachsen und sogar auf der Flagge vertreten sind. Sie werden je nach Saison frisch oder eingelegt verarbeitet – natürlich ohne Stacheln.

 

Tunas, Kaktusfeigen hingegen sind die süßen, saftigen Früchte einer ähnlichen Kaktusart.

 

Guayabas, Guaven sind gelbe süß-säuerliche Früchte mit vielen kleinen Kernen.

es_ESSpanish
Abrir chat